Sensenmuseum Geyerhammer Scharnstein
Sensenmuseum Geyerhammer Scharnstein

Die Schmiedekunst in bewegten Bildern

Im Museum Geyerhammer wird der Film "Hammerschläge aus Scharnstein" vorgeführt. Der Film wurde im Jahr 1987, kurz vor der Schließung des Sensenwerks gedreht.

 

Er erzählt die Geschichte der Firma Redtenbacher und zeigt alle Arbeitsgänge am Original-Arbeitsplatz zur Herstellung einer Sense: Im Viktoriawerk mit den Zainen beginnend, geht es weiter in den Geyerhammer mit dem Breiten. Im Hauptwerk wird dann die Sense bis zum Versand fertiggestellt.

 

Filmdauer: ca. 21 Minuten.

Hammertöne im Sensenwerk Redtenbacher

Der Kurzfilm zeigt in ca. 4min die Schmiedevorgänge ZAINEN, HAMMEMACHEN, das WARZE falten und das BREITEN.

Willkommen im Almtal!

Sensensmuseum Geyerhammer
Grubbachstraße 10
A-4644 Scharnstein

Tel: +43 676 844464402

Mail: ilse.schachinger@scharnstein.ooe.gv.at

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kultur- und Heimatverein Scharnstein